Keren Hayesod lädt Sie zu einer besonderen Solidaritätsreise nach Israel vom 26. bis 30. Mai 2024 ein. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Das Programm umfasst drei Programmtage:

  • Exkursion in den Süden Israels an die Tatorte des 7. Oktobers, Austausch mit Betroffenen, Besuch sozialer Projekte zur Förderung der Resilienz der Bevölkerung
  • Begegnungen in Tel Aviv: Wie haben das Massaker und seine Folgen die israelische Gesellschaft verändert?
  • Ewige Stadt Jerusalem: Besuch der Altstadt und der heiligen Stätten, u.a. Ölberg, Grabeskirche, Jüdisches Viertel und Klagemauer

Die Teilnahmegebühr von € 1570,- umfasst:

  • Hin- und Rückflug mit EL AL ab Frankfurt a.M.
  • Unterkunft in Jerusalem (Vollpension)
  • Transfers
  • inhaltliches Programm

SOLIDARITÄTSREISE NACH ISRAEL

WEITERE INFORMATIONEN: Fr. Stella Syrkin
syrkin@keren-hayesod.de

    Kontakt

    * notwendige Angaben

    1. Ja, ich stimme den Datenschutzbedingungen zu
    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.