Kooperationskampagne in Erinnerung gefallener Soldaten und zur UnterstĂźtzung ihrer Familien

Am 7. Oktober 2023, während der Feiern zu Simchat Tora, haben wir einen unerwarteten und barbarischen Angriff der Hamas auf Israel erlebt. Über 1400 Soldaten und Zivilisten sind von den eindringenden Terroristen aufs Brutalste ermordet worden. 253 Männer, Frauen und Kinder wurden verschleppt. Die Opfer und ihre Angehörigen wurden in eine Welt des Schmerzes und des Verlustes gestürzt.

Die Angegriffenen zu beschützen – dies ist die Pflicht unserer Soldaten der IDF.

Über 240 Soldaten haben in dem Kampf gegen die Hamas in Gaza – im Kampf um den Fortbestand Israels als sicherer und freier Staat – das ultimative Opfer gebracht.

Die Organisation Yad Labanim kĂźmmert sich um die trauernden Familien, begleitet sie, unterstĂźtzt sie und hilft ihnen, ins Leben zurĂźckzukehren. Gemeinsam mit Keren Hayesod setzt sich Yad Labanim setzt sich unermĂźdlich fĂźr das Gedenken an die heldenhaften SĂśhne und TĂśchter und fĂźr das Wohlergehen der trauernden Familien ein.

Bitte unterstĂźtzen Sie die wichtige Arbeit mit Ihrer Spende und setzen Sie ein Zeichen fĂźr die Menschen Israels. Jeder Beitrag hilft!

Jetzt UnterstĂźtzen
Fotos: Avi Ohayon/GPO und haim Zach/GPO

FundraisingBox Logo